1 GHz Ultra-Breitband Spannungsverstärker DUPVA

Features

  • Einstellbare Verstärkung  bis 70 dB (ca. x3000), schaltbar in 10 dB Schritten
  • Bandbreite 1 kHz bis 1,2 GHz
  • Bandbreite unabhängig von der Verstärkereinstellung
  • Niedriges Rauschen, Rauschmaß bis zu 1,9 dB (330 pV/√Hz)
  • Verstärkereinstellung am Gerät und Fernbedienung
ModellDUPVA-1-60DUPVA-1-70
Untere Grenzfrequenz 1 kHz1 kHz
Obere Grenzfrequenz 1,2 GHz1,1 GHz
Anstiegs-/Abfallzeit 380 ps390 ps
Verstärkung20/30/40/50/60 dB30/40/50/60/70 dB
Restwelligkeit0,15 dB0,15 dB
EingangsrauschenNF 3,0 dB (450 pV/√Hz)NF 1,9 dB (330 pV/√Hz)
Ausgangsleistung13 dBm (−1 dB Kompression @ 100 MHz)12 dBm (−1 dB Kompression @ 100 MHz)
Eingang/Ausgang50 Ω, SMA Buchse50 Ω, SMA Buchse
Versorgungsspannung±15 V, +350 mA / −100 mA, typ.±15 V, +250 mA / −100 mA, typ.
Monitor AusgangDC – 100 kHz Monitor Ausgang auf D-SUB Buchse, Verstärkung = 1
Steuer-Interface3 Opto-Koppler geschützte digitale Eingänge, TTL/CMOS kompatibel
Gehäuse165 x 105 x 45 mm (L x B x H), Gewicht 510 g (1,1 lbs)
DatenblattDownloadDownload

LED-Anzeige der gewählten Verstärkung. Ausgang kurzschlussfest. Versorgungsspannung ±15 V über 3-polige Lemo®-Buchse. Ein passender Stecker wird mitgeliefert. Passendes Netzteil der Serie PS-15 optional erhältlich. Weitere Einzelheiten siehe Datenblatt.

Einstellbare Verstärkung über die volle Bandbreite von 1 kHz bis 1 GHz

Der Ultra-Breitband-Spannungsverstärker DUPVA-1 ist für schnelle und Präzisionsmessungen mit einem großen Dynamikbereich ausgelegt. Die Verstärkungseinstellung erfolgt über einen geräteseitigen Drehschalter oder bei Fernbedienung über einen Optokoppler. Der verstärkungsunabhängige Frequenzgang ermöglicht zeitlich hoch aufgelöste Messungen bei jeder Verstärkungseinstellung. Auch beim Ändern der Verstärkungseinstellung bleibt die Anstiegszeit fast konstant, was für zeitlich hoch aufgelöste Messungen äußerst wichtig ist. Darüber hinaus verläuft der Amplituden-Frequenzgang über die volle Bandbreite sehr flach. Keine Verstärkungsüberhöhungen oder Signalverzerrungen stören bei Puls- oder Transienten-Messungen.

Anwendungen

  • Vorverstärker für Oszilloskope und Transienten-Recorder
  • Verstärker für Photomultiplier, Mikrokanalplatten, Fotodioden
  • Signalnachverstärker für optische Empfänger und Stromverstärker
  • Verstärker für zeitlich hoch aufgelöste Pulse und Transienten
  • Automatische Messsysteme

Typische Frequenzgänge bei verschiedenen Verstärkungen

Verwandte Artikel / Zubehör

Netzteil

USB Schnittstelle LUCI-10