Symmetrische (Balanced) Fotoempfänger / Fotodetektoren bis 500 MHz

Mit der komplett neu entwickelten Fotoempfänger/Fotodetektoren-Plattform HBPR legt FEMTO die Messlatte im Bereich der symmetrischen (balanced) Fotoempfänger auf eine neue Höhe.

Zwei antiparallel verschaltete Fotodioden subtrahieren die beiden Eingangssignale und führen die Differenz einem nachfolgenden rauscharmen Transimpedanzverstärker zu. Die extrem hohe Gleichtaktunterdrückung, das niedrige Eingangsrauschen sowie Bandbreiten bis 500 MHz setzen neue Maßstäbe und ermöglichen eine hochempfindliche Signalerfassung.

Neben den herausragenden technischen Daten wurde bei der Entwicklung der neuen HBPR-Plattform sehr viel Wert auf anwendungsfreundliche Details und Vielseitigkeit gelegt: Dank Freistrahl- und fasergekoppelten Eingängen, umschaltbarer Verstärkung und Bandbreite, umschaltbarer AC/DC-Kopplung sowie einer breiten mechanischen Kompatibilität mit gängigem optischem Zubehör gehören die Fotoempfänger / Fotodetektoren der HBPR-Serie zu den vielseitigsten symmetrischen Fotoempfängern im Markt.

Mehr Informationen gibt es auf der Produktseite der HBPR-Serie.